Reproduktion von Pflanzen und Tieren

Das Redfrogteam arbeitet an der Reproduktion seltener Pflanzen und Tiere

Die Naturschutzgesetze in Costa Rica werden immer atrenger besonders in der Haltung und nachzucht von heimischen Pflanzen und Tiere. Diese Gesetze verhindern aber nicht die illegale Entnahme aus der Natur, welche oft ganze Populationen schädigt oder vernichtet. Um die Biodiversität vor Ort zu schützen haben wir die behördliche Erlaubnis von Reproduktionszuchten für die ansässigen Pflanzen und Tieren beantragt.

 

Unsere Organisation hat die Bewilligung Pflanzen und Tiere fūr den Export zu züchten. Wir mōchte diese Erlaubnis nutzen um den Bedarf für den Export legal zu decken und die Natur vor Zerstörung durch illegale Entnahmen zu schützen .

NEOFAUNA BUTTERFLY FARM AND SERPENTARIUM

Im diesem Punkt arbeiten wir Hand ind Hand mit dem Neofauna Park in Jaco zusammen.

Vice Präsident Luis Fronseca

Die Organisation Neo Fauna ist unter der Leitung unseres Vice Präsidenten Luis Fronseca entstanden. Luis hat in Costa Rica Biologie studiert und hat schon viele Projekte zum Erhalt der lokalen Fauna und Flora umgesetzt.

Im Neofauna Park befinden sich unteranderem Schmetterlinge, Schlangen, Frösche aber auch seltene Vogelarten, Raubkatzen und andere Säugetiere.

Im Neofauna Park haben wir momentan leider nur Reptilien und Amphibien von der Pazifikseite Costa Ricas. Deshalb planen wir ein neues Projekt in der Region Limon Talamanca um dort spezielle in der Terraristik gefragten Pflanzen und Tiere zu reproduzieren.

Unterstüzung und Partner gesucht

Wir wünschen uns eine Zusammenarbeit mit zoologischen und botanischen Gärten sowie Museen und Universitäten.

Redfrogteam

Projektleitung C.R

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.